Erst spät entdeckte ich die Leidenschaft für die Malerei, die Fotografie und das Nähen von Taschen und Kleidern. 

Beim Malen mit Acrylfarben fasziniert mich das Ausprobieren verschiedener Techniken. Ich entschied mich für die abstrakte Malerei, weil ich gerne grossflächig male. 

Mit Vorliebe fotografiere ich an Oldtimer-Motocross-Rennen. Daneben bin ich aber oft in der Natur mit meiner Kamera unterwegs. 

Das Nähen von Taschen hat mich voll gepackt. Neue Stoffe und sonstige Materialien animieren mich immer wieder zum Ausprobieren. Ich kann meiner Kreativität freien Lauf lassen. Toll finde ich, aus nicht mehr getragenen Jeans wieder etwas entstehen zu lassen.